Home Archiv
H2: TV Eiken - TV Muttenz II 24:30 (16:16) E-Mail
Geschrieben von: Andi Mössinger   

Eine starke Kollektivleistung führt zum vierten Erfolg der 2. Mannschaft in Folge. Mit dem 24:30-Auswärtserfolg in Eiken festigt das Zwei den 5. Rang in der 3. Liga.

Wieder einmal in Bestbesetzung konnte das Zwei an diesem Samstagnachmittag in Eiken antreten. Es entickelte sich eine intensive Partie auf relativ bescheidenem Niveau, in der Muttenz wegen schlechter Verteidugungsarbeit bis zur 11. Minute immer einem Rückstand hinterherrannte. Dann jedoch bekamen die Gäste das Spiel immer besser in den Griff und zur Pause stand es 16:16. Die zweite Hälfte wurde durch zum Teil zweifelhafte Schiedsrichterentscheide immer ruppiger. Dank schön vorgetragener Angriffe mit eingeübten Spielzügen baute man den Vorsprung kotinuierlich aus. Das ganze Team zog nun an einem Strick und konnte einen verdienten 24:30-Sieg einfahren.
Die 2. Mannschaft steht nun mit 16 Punkten auf dem gefestigten 5. Platz und darf es sogar wagen, in vordere Tabellenregionen zu schielen. Vor den Muttenzern sind drei Teams platziert, die jeweils 18 Punkte auf dem Konto haben.

Telegramm: TV Eiken - TV Muttenz II 24:30 (16:16)
Eiken, Lindenboden. SR. (wegen fehlender Resultatmeldung im HRV noch nicht ersichtlich). TV Muttenz: Philipp Kirmser, Roland Equilino; Pietro Acconcia (2), Herbert Güntert (1), Pascal Kraus (8), Ozan Sahin (3), Daniel Simon (2), Jürg Tschopp (2), Roman Tschopp, Sebastian Binggeli (1), Stefan Winteregg (11). Trainer: Andi Mössinger.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Februar 2010 um 13:59 Uhr