Home Archiv
Matchvorschau Junioren U19 E-Mail
Geschrieben von: Nico Kielbasa   

Die ältesten Junioren des TV Muttenz Handball sind Tabellenführer der U19-Meistergruppe. Mit einem Sieg gegen den TV Sissach (15:45 Uhr) wäre man dem Saisonziel „Regionalmeister“ einen weiteren Schritt näher.

Die Ausgangslage fünf Runden vor Ende der Meisterschaft ist ausgezeichnet. Mit vierzehn Siegen aus fünfzehn Spielen liegt der TV Muttenz auf dem 1. Rang und könnte sich gar eine Niederlage erlauben, ohne diesen an den ersten Verfolger aus Möhlin abtreten zu müssen. Dass eine Niederlage allerdings nicht in Frage kommt, ist Spielern wie Trainern klar. Seit 14 Spielen nämlich ist das Team von Lukas Fromm, Nico Kielbasa und Roman Aerni ohne Punktverlust geblieben und in den verbleibenden fünf Spielen tritt man gegen auf dem Papier deutlich schlechter klassierte Gegner an. Da Spiele aber nicht auf Papier gewonnen werden, sondern auf dem Spielfeld, wird der TVM auch gegen den TV Sissach alles in die Waagschale werfen müssen, um diese beeindruckende Serie auszubauen.
Mut geben dürfte den Muttenzern nicht nur die lang anhaltende Ungeschlagenheit, sondern auch der letzte Auftritt vor den Fasnachtsferien: Im Spitzenkampf gegen den TV Stein konnte man einen hauchdünnen und extrem wertvollen 24:26-Auswärtssieg feiern, der dem Team die Gewissheit gibt, dass man auch umkämpfte Spiele für sich entscheiden kann.
Ebenfalls umkämpft war das Hinspiel gegen den TV Sissach im Herbst. Der 22:19(15:7)-Sieg in der Joggelihalle war alles andere als eine Offenbarung des TVM und vor allem die Darbietung in der 2. Spielhälfte liess damals stark zu wünschen übrig.




TV Muttenz - TV Sissach
Anpfiff: 15:45 Uhr
SR: Stephan Summ
Kader TV Muttenz: Micha Dill, Fabian Zimmerli (Tor); Janic Aebi, Simon Altwegg, Cyrill Bielmann, Raphael Hofer, Samuel Imbeck Dominik Kämpfer, Dennis Kramer, Andrin Mosimann, Niklas Moström, Aleksandar Rakic, Fabio Rui, Stefan Schneilin, Cyrill Schwab, Benjamin Walliser.

Serien und Statistiken:
->TV Muttenz: 1. Rang mit 28 von 30 möglichen Punkten (15 Spiele absolviert), seit 14 Spielen ohne Punktverlust. Die einzige Niederlage datiert vom 12. September 2009, als man Möhlin auswärts mit 15:29 unterlag. 
->TV Sissach: 5. Rang mit 20 von 28 möglichen Punkten (14 Spiele absolviert), zuletzt mit einem 16:18-Auswärtssieg beim TV Arlesheim. Es wird ihr sechstes Auswärtsspiel in Folge sein.

Direktbegegnung Saison 2009/2010:
22. September 2009: Joggelihalle, Basel. TV Sissach – TV Muttenz 19:22 (7:15).

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Februar 2010 um 02:15 Uhr