Home Archiv
Matchvorschau 1. und 2. Mannschaft E-Mail
Geschrieben von: Nico Kielbasa   

Beide Aktivmannschaften treffen am 2. Super-Samstag auf starke, aufstiegswillige Baselstädter Teams: In der 3. Liga gastiert das Zwei der SG ATV/KV Basel (17:15 Uhr) und in der 2. Liga der TV Kleinbasel (19:00 Uhr). Es wird Exploits brauchen, um diese Gegner zu bezwingen.


17:15 Uhr, 3. Liga Gruppe B: TV Muttenz II – SG ATV/KV Basel II
Dank wertvollen Siegen gegen direkte Konkurrenten im Tabellenmittelfeld vermochte sich die zweite Mannschaft des TVM ein wenig Luft gegen hinten zu verschaffen und belegt nun den gesicherten 5. Rang. Damit kann man mit einem Auge einen Blick in Richtung vorderes Mittelfeld wagen, also auf die Plätze 3-4, welche dem im Sommer formulierten Saisonziel entsprechen würden. Im drittletzten Saisonspiel gastiert nun das junge Team der SG ATV/KV Basel II, das den zweiten Platz belegt und das Hinspiel gegen Muttenz II deutlich für sich entscheiden konnte.
Die Favoritenrolle liegt also klar bei den Gästen und es wird eine äusserst starke Leistung der Mannschaft von André Mössinger vonnöten sein, um diese zwei Punkte einfahren zu können. Was für die Muttenzer spricht ist ihre Heimstärke. Auch für die Basler wird der Gang ins Kriegacker ein sehr ungemütlicher. Es dürfte also trotz der klaren Ranglistensituation ein hart umkämpftes Spiel geben.



Anpfiff: 17:15 Uhr
SR: Falko Mönig
Kader TV Muttenz II: Roland Equilino, Philipp Kirmser (Tor); Pietro Acconcia, Michel Amsler, Sebastian Binggeli, Philipp Graber, David Hunziker, Pascal Kraus, Jean-Daniel Neuhaus, Ozan Sahin, Michael Scherer, Daniel Simon, Jürg Tschopp, Roman Tschopp, Stefan Winteregg.

Serien und Statistiken:
->TV Muttenz/SG ATV/KV Basel II: Interessant ist, dass der TVM II und die SG Basel II zu den zurzeit formstärksten Teams der 3. Liga Gruppe B gehören. Beide Mannschaften feierten zuletzt vier Siege in Serie.

Direktbegegnung Saison 2009/2010:
7. November 2009: Bäumlihof, Basel: SG ATV/KV Basel II – TV Muttenz II 25:19




19:00 Uhr, 2. Liga: TV Muttenz - TV Kleinbasel
Die Ausgangslage vor dem anstehenden 2. Liga-Spiel zwischen dem TVM I und dem TV Kleinbasel könnte klarer nicht sein: David gegen Goliath! Der TV Kleinbasel, in der letzten Saison aus der 1. Liga abgestiegen, strebt den direkten Wiederaufstieg an und steht momentan ungeschlagen an der Tabellenspitze. Auch das Resultat im Hinspiel spricht eine deutliche Sprache: Mit 35:21 wurden die Muttenzer damals runtergeputzt.
Und dennoch: Der Ball ist rund und ein Handballspiel dauert 60 Minuten. Der TV Muttenz hat seit dieser Niederlage gegen Kleinbasel in neun Spielen nur noch drei Mal verloren und sechs Siege gegen allesamt verschiedene Gegner feiern können. Warum also sollte es nicht auch möglich sein, gemeinsam einen solchen Riesen zu Fall zu bringen? Ein zweites Mal wird man sich mit Sicherheit nicht abschlachten lassen!



Anpfiff:
19:00 Uhr
SR: Falko Mönig, Stephan Summ
Kader TV Muttenz: Mario Mosimann, Sebastian Ebneter, Andy Vogt (Tor); Raphael Hofer, Emanuel Schaffner, Aurélien Martinez, Dominik Binggeli, Armin Schärer, Stephan Boog, Nico Kielbasa, Pascal Schnell, Raphael Reinhard, Marc Uhlmann.

Serien und Statistiken:
->TV Muttenz: Die letzten zwei Spiele konnte das Eins jeweils für sich entscheiden. Den wohl wichtigsten Sieg erzielte man dabei in Stein beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt.
->TV Kleinbasel: Ein beeindruckender Leistungsausweis der Kleinbasler in dieser Saison: 15 Spiele, 14 Siege, 1 Unentschieden. Damit steht der direkte Wiederaufstieg in die 1. Liga kurz bevor.

Direktbegegnung Saison 2009/2010:
10. November 2009: Bäumlihof, Basel: TV Kleinbasel – TV Muttenz 35:21 (18:11)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Februar 2010 um 15:04 Uhr