Home
25-jähriges Jubiläumsturnier des Handballnachwuchses in Muttenz E-Mail
Geschrieben von: Urs Meier   

Am Sonntag, 8.Februar fand der traditionelle Minispieltag mit 43 Mannschaften und über 300 Teilnehmern in der Sporthalle Kriegacker in Muttenz statt.

Auch die 25-jährige Jubiläumsausgabe des Turniers der U11 und U9 Nachwuchshandballer wurde wiederum durch Peter Hartmann perfekt organisiert, der Dank diverser Trainer blieb nicht aus!

Zahlreiche Zuschauer konnten die ersten "Gehversuche" der U9-Junioren bestaunen, die mit viel Elan und Einsatz am Werke waren. Erste gute Spielzüge wechselten sich ab mit weniger erfolgreichen, aber allen Spielern war die Freude am Handballspielen anzusehen.

 

Es ist schon erstaunlich, wie die nur wenig älteren U11 Spieler bereits richtig guten Handballsport zeigen. Grossartige Torhüterparaden wechselten sich mit gekonnten Spielzügen ab, natürlich gab es auch bei Ihnen ab und zu Fehler, durch den unbändigen Willen am Siegen wurde diese aber sofort wieder wettgemacht.

Auch die Mannschaft des TV Muttenz gab, obwohl ersatzgeschwächt, ihr Bestes und gewann all ihre Spiele. Auch bei ihnen galt: Mit vollem Einsatz die noch vorhandenen Schwächen ausmerzen. Nur Schade, dass es nicht für 2 Mannschaften genügend Spieler gab, hier werden noch hanballbegeisterte Jugendliche gesucht!

Wie üblich wurde keine Rangliste erstellt, am Schluss ihrer Spiele durften die Spieler dann ihr Jubiläumspresent abholen, welches ebenfalls grossen Anklang fand.

 

Ein toller, unfallfreier und unvergesslicher Jubiläumsspieltag bleibt uns in bester Erinnerung.

Ein nochmaliger herzlichen Dank dem Organisator, den vielen Helfern und nicht zuletzt auch dem hilfsbereiten Abwart Simon Schärer.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. März 2015 um 09:49 Uhr