Home Verein
Unser Verein! E-Mail
Geschrieben von: Nico Kielbasa   

Der Handball in Muttenz hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1957 zurückgeht. Vieles hat sich verändert, einiges ist gleichgeblieben. Diese Plattform soll dabei einen Einblick ins Vereinsleben beim TV Muttenz Handball gewähren, und dies in mehreren Unterkategorien:


- Kreisläufer:
Das Informationsorgan des TV Muttenz Handball, in dem wichtige Meldungen an die Mitglieder weitergeleitet werden.

- Trainer:
Mit einem Klick erscheinen die Kontaktadressen und Telefonnummern aller Trainer. Zudem kann ein einfaches E-Mail-Formular ausgefüllt werden, das die Nachricht direkt an die Coaches weiterleitet.

- Vorstand:
Der Vorstand des TV Muttenz Handball umfasst sieben Posten und wird angefürt von Präsident Philippe Kirmser. Auch hier kann durch einen simplen Klick Kontakt aufgenommen werden. Momentanes Sorgenkind im Vorstand bildet die Position des Sponsoring-Verantwortlichen, welche unbesetzt ist. Wer interessiert ist, diese Aufgabe alleine oder zu zweit zu übernehmen, soll sich direkt beim Vorstand melden!

- Funktionäre: Wichtige Voraussetzung für ein gesundes Vereinsleben sind auch zahlreiche Funktionäre. Angefangen bei Zeitnehmern und Schiedsrichtern, bis hin zum J&S-Coach und zu den Webmastern, alle sorgen sie für die entscheidenden Details. Sämtliche Kontaktadressen dieser Personen sind in dieser Unterkategorie zu finden!

- Interviews: Seit September wird jeden Monat eine oder mehrere Personen zu einem Interview gebeten. Darin soll ein Einblick geboten werden, wie verschiedene Altersklassen "ihren" TVM im Moment sehen, was ihnen gefällt und was weniger. Für die Kommunikation zwischen den verschiedenen Generationen ist ein solcher Austausch von enormem Wert.

- Geschichte: Wichtig für die Identifikation mit dem eigenen Verein ist auch die Kenntnis der Abteilungsgeschichte. Im eigens geschaffenen Portal "Geschichte TV Muttenz Handball" können nun neben einer aufgearbeiteten Vereinschronik auch viele Fotos, Presseberichte und anderes gefunden werden. Eine wahre Fundgrube also, in der unter anderem auch untenstehendes Gruppenbild aus den achtziger Jahren gefunden werden kann. Viel Spass beim Schmökern!



    
                                                                                                   

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. Dezember 2009 um 13:00 Uhr
 
AddThis Social Bookmark Button